Wir arbeiten deutschlandweit an innovativen Engineering- und IT-Projekten. Dabei kooperieren wir mit Projektentscheidern bei weltweit agierenden Großunternehmen und namhaften Mittelständlern. Deshalb erhalten wir interessante Stellenangebote in zukunftsweisenden Projekten, die größtenteils nicht auf dem freien Markt zu finden sind.

Auch Sie möchten die Zukunft aktiv mitgestalten? Dann bewerben Sie sich bei IPN als
Controller (m/w/d) Konzernrichtlinien
Kennziffer: 21157-MS
Für unseren Kunden, einen weltweit führenden Hersteller von Bremssystemen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Controller (m/w/d) im Bereich Konzernrichtlinien.
 
Ihre Aufgaben:
  • Sicherstellen der vertraglichen Dokumentation aller nicht produktbezogenen Intercompany Beziehungen
  • Planen der Weiterbelastungen an die Konzernunternehmen
  • Sicherstellen der Ist-Verrechnungen gemäß den Konzernrichtlinien
  • Dokumentieren der Ist-Verrechnungen auf Basis der Vertragsgrundlage und unter Berücksichtigen von steuerlichen Bestimmungen
  • Übernehmen des Controllings der relevanten Kostenstellen und Kostenarten im Intercompany Prozess
  • Unterstützen bei den Abschlüssen nach HGB und IFRS
  • Klären von Differenzen
 
Ihre Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt in Controlling, Finanzen, Rechnungswesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich Intercompany Beziehungen wünschenswert
  • Kenntnisse in SAP wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Arbeitsort: München
Eintrittstermin: sofort
Eine Bewerbung bei IPN bringt Sie schneller ans Ziel!

Denn wir eröffnen Ihnen berufliche Möglichkeiten in viele Richtungen und bieten Ihnen faszinierende Projekte, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, sowie ein individuelles und wettbewerbsfähiges Gehalt. Durch Know-how-Bildung in Ihrem Projekt und unsere Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen fördern wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Karriere.